Liebe Saitenspringer
 
Es gibt gute Neuigkeiten:
 
Seit 28. Juni dürfen wir im Freien wieder gemeinsam ohne Einschränkungen tanzen. Die Information zu den Inzidenzstufen findet Ihr im Anhang mit der jüngsten Verordnung für BW. Hoffen wir, dass diese Lockerungen lange und ohne größeres Risiko erhalten bleiben.
 
Das Haus der Begegnung bleibt bis November geschlossen. Zunächst tanzen wir deshalb im Freien oben auf dem Kuhberg. Wem der genaue Ort nicht bekannt ist, wendet sich bitte an Christoff oder Werner.
 
Für den Herbst haben wir bereits ein Tanzseminar in Ulm gebucht. Sonia und Christian kommen aus Kanada angereist und werden mit uns rumänische Folklore tanzen. Eine Ausschreibung erfolgt erst, wenn die Durchführung einigermaßen sicher, und die maximale Teilnehmerzahl bekannt ist.
 
Bleibt alle gesund und kommt wieder zum gemeinsamen Tanzen!